Bürger- und Verkehrsverein Alverdissen
Bürger- und Verkehrsverein Alverdissen

Highlights 2018

November, 24.11.2018 Update zum Zustand des kleinen Parks

Seit Mai 2018 ruhen die Arbeiten im kleinen Park. Das heißt aber nicht, dass in der Zwischenzeit nicht der Rasen gewachsen ist oder ein Nachbar nicht einen neuen Zaun errichtet hat...

Das Projekt wurde bei dem Förderprojekt "IKEK" eingereicht und wurde auch angenommen. Nun warten wir auf nur noch auf einen positiven Bescheid und dann geht es weiter.

September, 22. + 23.09.2018 Kleines Apfelfest in Alverdissen

Heute war das erste Mal die mobile Mosterei von Frau Räker in Alverdissen. Auf dem Hof der Familie Baumann konnten am Samstag und am Sonntag Äpfel zu Saft verarbeitet werden.

Neben der Herstellung des Apfelsaftes wurden Getränke und Waffeln bzw. Kuchen verkauft, außerdem gab es eine Kinderbelustigung durch den Kastanienhof aus Dudenhausen (www.kastanienhof-lippe.de)

August, 02.08.2018 unser Schwan und seine neue Partnerin

Schon seit einiger Zeit schwimmt der schwarze Alverdisser Schwan allein seine Runden über die Dorfteiche, denn seine Partnerin ist leider verstorben.

Glücklicherweise hatte die Kleiderstube Alverdissen bzw. die Kirchengemeinde ein großes Herz für den einsamen Schwan und spendete Geld für eine neue Gefährtin.

Heute wurde die zweijährige Trauer-Schwan-Dame aus Kaunitz auf dem Torteich ausgesetzt. Es dauerte nicht lange und schon schwammen sie gemeinsam über die Wasserflächen. Wir freuen uns auf den Nachwuchs!

Juli 2018 zusätzliche Kotbeutel-Spender in Alverdissen

In diesem Jahr wurde der Bürger- und Verkehrsverein mehrfach von Alverdisser Bürgern (Hunde- und Nicht-Hunde-Besitzer) darauf angesprochen, dass an der einen oder anderen Stelle Kotbeutel-Spender fehlen würden.

Diesem Wunsch sind wir umgehend gefolgt und haben Sven Logermann (CDU), Sachkundiges Mitglied des Umweltausschusses, gebeten, dieses Thema mit in die nächste Sitzung zu nehmen.

Der Ausschuss leitete die Anfrage weiter an die Stadt Barntrup, die das Gewünschte prompt umsetzte.

Vielen Dank an alle Beteiligten! Das ist ein wichtiger Schritt zu einem noch sauberen und schöneren Dorf.

Juni, 22.06.2018 Aufräumen am Kriegerdenkmal

Bevor die Natur das gesamte Kriegerdenkmal einnimmt, greift der Bürger-und Verkehrsverein mit Freiwilligen ein und schneidet alles wieder frei.

Juni, 09.06.2018 "Irish Pub für einen Tag"

Ein voller Erfolg auf ganzer Linie: Bei angenehmen Abendtemperaturen, einer toll hergerichteten Location und bester Stimmung lauschten am Samstagabend ab 19 Uhr 250 Besucher begeistert den schottisch-irischen Klängen am Bahnhof in Alverdissen.

Der Scottish-Folk Sänger „Andrew Gordon“ und die deutsche Folk-Band „An Rinn“ heizten den Zuschauern bis in die Dunkelheit mit grandiosen Stimmen ein.

Auch kulinarisch traf hier Deutschland auf Irland: neben Guinness, Herforder Bier und diversen Softgetränken gab es beispielsweise hausgemachtes Lamm an Minzsoße, Pulled Pork im Brötchen und Steaks vom Grill.

Außerdem versorgte ein Whiskeystand die Gäste mit verschiedensten edlen Tröpfchen.

Ein Abend, der sich für alle gelohnt hat!

April, 28.04.2018 Aufstellen des Zunftbaums

Der Alverdisser Zunftbaum wurde mit Hilfe von zwei Gabelstaplern aus seinem Winterquartier geholt und anschliessend mit einem Kran aufgestellt. Später wurden dann die Wappen angeschraubt.

Vielen Dank an das Zunftbaum-Team für die großartige Arbeit!

April, 28.04.2018 Harken, Säen, Walzen

Heute wurde der gefräte Boden geharkt, dann wurde Rasen eingesäet und anschließend wurde die Erde gewalzt. Der 2 Vorsitzende Klaus Düwel ließ es sich nehmen, diese Aufgabe persönlich zu übernehmen.

April, 19.04.2018 Vorbereitung für das Fräsen

Damit am Freitag den 20.04. der Trecker zum Fräsen der neuen Rasenfläche kommen kann wurden heute Wurzelreste und Steine eingesammelt.

April, 14.04.2018 Begradigen des kleiner Parks

Heute wurden die letzten Baumwurzeln ausgegraben und die Spuren der schweren Maschinen beseitigt.

April, 07.04.2018 Start Neugestaltung kleiner Park

Am Samstag den 07. April fand die erste große Aktion des neu aufgestellten Bürger- und Verkehrsvereins statt.
Bei sonnigem Wetter rückten morgens die Bagger, Radlader, Trecker und Häcksler an, um den kleinen Park hinter dem Sängerbrunnen aus seinem Dornröschenschlaf zu wecken.
Viele helfende Hände waren gekommen, um uns zu unterstützen.

Hierfür, ganz herzlichen Dank!

Wer uns auch unterstützen möchte, braucht einfach nur bei der nächsten Aktion vorbeizukommen und mit anzupacken.

Für das leibliche Wohl ist immer gesorgt.

 

Ohne die großartige Unterstützung der folgenden Unternehmen, die uns schweres Gerät geliehen haben, hätten wir niemals so viel geschafft:

 

Werpup Bau GmbH, Alverdissen

 

Hof Hellmig, Extertal

(www.facebook.com/lu.hellmig)

 

Dirk Hasse e. K. Agrar-Service, Heeßen

(www.hasse-agrar.de)

 

Carsten Recker, Blomberg

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Bürger- und Verkehrsverein Alverdissen 2019